Heimatschutz: Warum und für wen?

Schoggitaler-Kulturerbe-2018

Von März bis November 2018 zeigen die lokal verankerten Sektionen des Schweizer Heimatschutzes in über 80 Veranstaltungen, warum und für wen sie sich engagieren. Der 1905 gegründete Verein, heute die grösste Non-Profit-Organisation im Bereich der Baukultur, entstand aus dem zivilen Engagement und einem dringenden Bedürfnis der Bevölkerung heraus. Regionale Veranstaltungsreihen laden dazu ein, bekannte und unbekannte Aspekte des reichen lokalen Kulturerbes vor Ort zu erkunden und sich Gedanken über seine Bedeutung und sein Potential für die Zukunft zu machen.

Veranstaltungen dieses Projektes

Leider noch keine Events vorhanden.